Ehrungen

Uwe Kumpf – “Erster Deutscher Samurai”

Unserem Präsidenten Uwe Kumpf wurde am 07. November 2014 in der Residenz des japanischen Generalkonsulats in Frankfurt eine besondere Ehre zuteil. Das japanische Außenministerium, vertreten durch den japanischen Generalkonsul Hideyuki Sakamoto, zeichnete Uwe Kumpf sowohl als aktiver Kendoka, Kampfrichter und Trainer als auch als Präsident des HKenV für seine besonderen Verdienste im Rahmen des Kulturaustauschs und der deutsch-japanischen Freundschaft aus. Im Rahmen eines Festaktes überreichte Herr Sakamoto unserem Präsidenten feierlich die Urkunde und bezeichnete Uwe Kumpf in seiner Festrede als “Erster Deutscher Samurai”.

Wir alle gratulieren Uwe zu dieser Auszeichnung.

Vorstand HKenV